Archiv von

13.10.2010 - 18:23

1. Mannschaft:

Mario Kögler verlässt den EC Peiting

Mario Kögler wechselt zur EA Schongau Ohne Mario Kögler muss Leos Sulak für die Zukunft planen. Mario Kögler bat diese Woche um Auflösung seines Vertrages beim EC Peiting. Grund: In Peiting hat er nicht die Eiszeiten, die er sich vorstellt. Zukünftig sieht er bei der EA Schongau persönlich mehr Weiterentwicklungspotenzial. Der EC Peiting bedauert die […] mehr...


04.10.2010 - 20:28

1. Mannschaft:

EC Peiting holt 3 Punkte in Selb

Mit einigen Umstellungen in seinen Reihen begannen die Selber „Wölfe“ gegen den EC Peiting zunächst couragiert. Den Top-Favoriten ließ man kaum gefährlich in die eigene Verteidigungszone kommen. Energisch setzte sich die Mannschaft zu wehr und versuchte selbst, Druck nach vorne zu machen. Die ersten Möglichkeiten fanden ihr Ende allerdings am Keeper der Gäste. Im Gegenzug […] mehr...


30.09.2010 - 04:50

1. Mannschaft:

Deggendorf und Selb die nächsten Gegner

Zwei Spiele sind bereits gespielt in dieser Saison und es stehen ein Sieg und eine Niederlage für den EC Peiting zu Buche (3:5 in GAP und 5:1 gg Regensburg). Das bedeutet derzeit Tabellenplatz 2. Und damit der ECP härtester Verfolger der Werdenfelser bleibt, gilt es am kommenden Wochenende keine Punkte liegen zu lassen. Am Freitag […] mehr...


26.09.2010 - 07:24

1. Mannschaft:

Heimspielpremiere gegen den EV Regensburg – Eichberger und Weyrich gesperrt

Sonntag, 26.09.2010: Um 18:00 Uhr bestreitet der EC Peiting sein erstes Heimspiel in der Oberligasaison 2010/2011. Mit dem EV Regensburg hat die Truppe um Leos Sulak heute einen Aufsteiger aus der Bayernliga zu Gast. Nur mit vollem Einsatz und Konzentration kann man in der Oberliga bestehen. Das hat das Spiel am Freitag beim SC Riessersee […] mehr...


23.09.2010 - 20:10

1. Mannschaft:

EC Peiting startet heute beim SC Riessersee – Kottmair verletzt!

Der SC Riessersee 2010 stellt mit Sicherheit eine sehr gute Mannschaft, die wohl zu den Favoriten in dieser Liga zählt. Viele sachkundige Stimmen sehen den SCR gar an Position 1. Kein Wunder bei Spielern wie Wild, Doyle, Lehner, Vollmer, Kink oder Regan und hoffnungsvollen jungen Talenten. Zudem hat das Garmischer Publikum einiges an Potenzial! Für […] mehr...