Allgemein

10.11.2020 - 07:35

Unser Crowdfunding läuft – noch gute 2 Wochen Zeit!

Bislang knapp 7.500 Euro erreicht, machen Sie weiter mit unter www.toyota-crowd.de/zamsteh!

Unser Crowdfunding – Projekt „Zamsteh – Hand in Hand für unsere Zukunft!“ läuft seit knapp zwei Wochen – und das Ergebnis bis hierhin kann sich wirklich sehen lassen: knapp 7.400 Euro sind bereits zusammengekommen. Das heißt aber auch, dass wir in den kommenden Tagen noch ein Stück des Weges zu gehen haben, denn nur wenn unsere Zielmarke von 9.999,99 Euro bis zum 7. Dezember erreicht wird, gilt das Projekt als erfolgreich und die Summe wird ausbezahlt (ansonsten wird alles komplett rückabgewickelt)!

Also machen Sie weiterhin mit unter www.toyota-crowd.de/zamsteh, spenden Sie, sichern Sie sich Prämien – denn das Geld kommt zu 100% unserer Nachwuchsarbeit zu Gute! Jeder hat mal klein angefangen: Braden Point, Leon Draisaitl, Connor McDavid, Thomas Greiss, Dominic Krabbat, Simon Maier, Dennis Neal, Andreas Feuerecker, Fabian Weyrich oder oder oder… Und der Weg beginnt eben im Nachwuchs – auch und gerade bei unserem Eissportclub!

Spenden Sie also weiterhin, sprechen Sie ihre Verwandten, Bekannten, Freunde und Arbeitskollegen (oder Chefs) an, denn jeder kann helfen. An alle, die bislang geholfen haben, richten wir ein großes Wort der Dankbarkeit! Bisheriger Rekordhalter ist unsere „Altherren“ – Mannschaft, die fast 1.500 Euro gestiftet hat. Auch unsere erste Mannschaft beteiligt sich, denn den Sportfreunden um Florian Hechenrieder, Alex Winkler, Manuel Bartsch, oder Aziz Ehliz ist bewusst, was eine gute Ausbildung im Eishockey bedeutet. Also auf geht’s, noch fehlen (Stand:  21.11.) runde 2.600 Euro, aber wir sind sicher, dass wir das mit Ihrer / Eurer Hilfe packen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Teil von „Zamsteh – Hand in Hand für unsere Zukunft!“ würden (weitere Infos auch bei Facebook, Twitter oder Instagram)!

Eissportclub Peiting
(Simon Fritzenschaft)