Schüler

04.01.2014 - 19:19

6:7 und 3:4 – denkbar knapp verloren!

Sowohl unsere Junioren, als auch die Schüler unterliegen am Samstag.

Es war der Abend der knappen Niederlagen für unseren Nachwuchs in den Bundesligen: die „Youngguns“ verloren in Oberschwaben gegen den EV Ravensburg mit 6:7 nach Penaltyschießen. Unsere Schüler lieferten den Adlern aus Mannheim einen großen Kampf, unterlagen dennoch mit 3:4. Kurz vor Schluss ging es in dieser hochklassigen Partie (rund 100 Zuschauer) drunter und drüber: viele Chancen auf beiden Seiten, Peiting vier Minuten vor Ende noch mit dem vielumjubelten 3:3 – Ausgleich, die Kurpfälzer kurz darauf mit dem Siegtreffer. Auch die Herausnahme von Goalie Rene Wieland zu Gunsten eines sechsten Feldspielers brachte nichts mehr ein.

Weiter geht es schon am (morgigen) Sonntag, 14 Uhr wieder daheim gegen die Mannheimer!

Ausführliche Berichte folgen.

Simon Fritzenschaft