EC Peiting

Oberliga 2018/19

Der EC Peiting bestreitet die Saison 2018 / 19 wie gewohnt in der Oberliga – Süd. Hier spielen insgesamt 12 Mannschaften von Sonthofen, über Lindau und Landshut bis nach Regensburg. Aufsteiger in die OL – Süd sind zur aktuellen Saison die Alligatoren aus Höchstadt. Aus der DEL2 ist Garmisch aufgrund wirtschaftlicher Probleme in die OLS abgestiegen. Die Hauptrunde beginnt am 28. September 2018 und besteht aus einer Einfachrunde und einer Zusatzrunde. Die Ergebnisse der Zusatzrunde fließen direkt in die Gesamttabelle der Oberliga – Süd ein. Die Hauptrunde wird am 6. Januar 2019 abgeschlossen. Der Erst- bis Zehntplatzierte der Hauptrunde qualifiziert sich für die Meisterrunde der Oberliga – Süd, die im Zeitraum vom 11. Januar 2019 bis 10. März (unter Mitnahme der in der Hauptrunde erzielten Punkte und Tore) ausgetragen wird. Die Teams auf den Rängen 1 – 8 ziehen letztlich in die Oberliga – PlayOffs ein. Für den Neunt- und Zehntplatzierten ist die Saison am 10. März 2019 beendet. Der Elft- und Zwölftplatzierte der Hautprunde spielt in einer Verzahnungsrunde mit den besten acht Teams der Bayernliga um die Teilnahme am Oberliga-Spielbetrieb 2019/20. In den PlayOffs wird bereits ab der 1. Runde deutschlandweit gespielt! Amtierender Oberliga – Meister (2017 / 18) sind – zum dritten Mal in Folge – die „Tilburg Trappers“, Aufsteiger in die DEL2 der Deggendorfer SC.

Spielplan / Termine:

Vorbereitung:

01.09.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – HC Landsberg 4:2
07.09.18 (20:00 Uhr): ERC Sonthofen – EC Peiting 1:4
09.09.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – ERC Sonthofen 5:2
14.09.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – EV Lindau 1:3
16.09.18 (17:00 Uhr): HC Landsberg – EC Peiting 3:6
22.09.18: Blitzturnier in Füssen (mit uns, Peißenberg und Füssen) 2:1 und 1:0

Hauptrunde:

28.09.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – Eisbären Regensburg 6:4
30.09.18 (18:00 Uhr): Lindau Islanders – EC Peiting 0:5 

03.10.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – Memmingen Indians 7:1
05.10.18 (20:00 Uhr): Löwen Waldkraiburg – EC Peiting 4:8
07.10.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – Höchstadt Alligators 5:0
12.10.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – Weiden Blue Devils 7:2
14.10.18 (18:00 Uhr): SC Riessersee – EC Peiting 3:4 n.V.
19.10.18 (20:00 Uhr): EC Peiting – EV Landshut
21.10.18 (17:00 Uhr): Starbulls Rosenheim – EC Peiting
26.10.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – ERC Sonthofen Bulls
28.10.18 (18:00 Uhr): Selber Wölfe – EC Peiting
31.10.18 (20:00 Uhr): Eisbären Regensburg – EC Peiting

Grafik_Lizenz_erteilt

02.11.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – Löwen Waldkraiburg
04.11.18 (18:45 Uhr): Memmingen Indians – EC Peiting
16.11.18 (20:00 Uhr): Weiden Blue Devils – EC Peiting
18.11.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – SC Riessersee
23.11.18 (19:30 Uhr): EV Landshut – EC Peiting
25.11.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – Starbulls Rosenheim
30.11.18 (20:00 Uhr): ERC Sonthofen Bulls – EC Peiting

02.12.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – Selber Wölfe
07.12.18 (20:00 Uhr): Höchstadt Alligators – EC Peiting
09.12.18 (18:00 Uhr): EC Peiting – Lindau Islanders
14.12.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – SC Riessersee
16.12.18 (18:00 Uhr): SC Riessersee – EC Peiting
21.12.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – Memmingen Indians
23.12.18 (18:00 Uhr): Lindau Islanders – EC Peiting
26.12.18 (18:00 Uhr): ERC Sonthofen Bulls – EC Peiting
28.12.18 (19:30 Uhr): EC Peiting – Starbulls Rosenheim
30.12.18 (17:00 Uhr): Starbulls Rosenheim – EC Peiting

02.01.19 (19:30 Uhr): EC Peiting – ERC Sonthofen Bulls
04.01.19 (20:00 Uhr): Memmingen Indians – EC Peiting
06.01.19 (18:00 Uhr): EC Peiting – Lindau Islanders

Im Anschluss Meisterrrunde oder Verzahnung mit der Bayernliga. Der SC Riessersee wird aufgrund des wirtschaftlichen Abstiegs in die Verzahnungsrunde zwangsversetzt!