Schüler (U 16) - Bundesliga Gruppe C

25.02.2018 - 18:46

2:8 Heimniederlage gegen starken EV Füssen – Entscheidung über Klassenerhalt fällt am letzten Punktspiel-Wochenende

Am heutigen Sonntag empfingen die ECP-Schüler den EV Füssen in heimischer Halle. Dabei konnte Peitings Übungsleiter Sebastiano Lo Castro vier Reihen aufbieten. Phasenweise bot unsere Truppe den favorisierten Gästen aus dem Allgäu gut Paroli.

Gleich nach Spielbeginn hatte unsere U 16 eine erste Überzahlmöglichkeit (3. Minute), die aber zu keinem Torerfolg führte. In der 12. Spielminute gelang den Füssenern das 0:1. Per Doppelschlag innerhalb von 13 Sekunden zog der EVF anschliessend auf 0:3 (17. Min.) davon.

Im zweiten Abschnitt starteten die ECP-Schüler verheißungsvoll. Die Gäste waren in Unterzahl und David Stojicic gelang bei 23:02 Min. der erste Peitinger Treffer. Kurz darauf hatte unsere Mannschaft erneut Überzahl. Statt des erhofften Anschlusstores kamen die Füssener per „Short-Hander“ zum 1:4 (25. Minute). Die Allgäuer legten danach noch zwei Tore (28. und 30. Minute) zum 1:6 Zwischenstand nach. Bis zur zweiten Pause gelang dem EVF noch ein weiterer Unterzahl-Konter (36. Minute) zum 1:7.

Trotz des hohen Rückstands kämpften unsere Schüler im letzten Drittel unverdrossen weiter um eine Resultatsverbesserung. Es gab mehrere Strafen auf beiden Seiten, doch Tore fielen lange Zeit nicht mehr. Erst in den Schlussminuten gab es noch zweimal Grund zum jubeln. Bei 57:10 Min. traf Dennis Krutsch zum 2:7 in die Maschen und bei 59:46 Min. nutzten die Füssener nochmals eine Überzahl zum 2:8 Endstand.

„Füssen war der erwartet starke Gegner und einfach eine Hausnummer zu gross für uns. Trotz der klaren Niederlage hat meine Mannschaft zeitweise recht gut mitgehalten. Am nächsten Wochenende haben wir nun noch zwei Heimspiele gegen Nürnberg. Sollte Heilbronn sein letztes Punktspiel am Samstag, 03.03. (15.00 Uhr) in Ravensburg verlieren, wären wir schon vor unserem Spielbeginn (17.30 Uhr) gerettet.“ – so ECP-Trainer Lo Castro in seiner Einschätzung.

Spielstatistik:

25.02.2018        EC Peiting       –           EV Füssen                               2:8 (0:3;1:4;1:1)

                              Tore: David Stojicic, Dennis Krutsch

Beihilfen: Maximilian Weber, Niklas Holzschneider

Strafen: ECP 22 Min., Füssen 22 Min.

Zuschauer: 78

Unser Abstiegs-Kontrahent Heilbronner EC hat an diesem Wochenende sein Auswärtsspiel in Schwenningen abgesagt. Deshalb wurde die Partie mit 5:0 für den Schwenninger ERC gewertet.

Die Heilbronner haben nur noch ein Spiel am Samstag, 03.03. um 15.00 Uhr zuhause gegen Ravensburg. Sollten die Neckarstädter dort nicht punkten, hätten unsere Schüler den Klassenerhalt in der Tasche.

Unsere U 16 spielt am nächsten Wochenende zweimal zuhause gegen den EHC 80 Nürnberg. Zunächst am Samstag, 03.03. um 17.30 Uhr und Spiel 2 am Sonntag, 04.03. um 09.00 Uhr.

Klaus Podack