Knaben U 14 (Bayernliga/Vorrunde Gruppe 1)

15.10.2017 - 17:33

1. Saisonsieg in Ravensburg – gute Mannschaftsleistung

Auswärts in Ravensburg gelingt erster Saisonsieg – kompakte Leistung mit sicherer Defensive bringt deutlichen 4:1 Erfolg – am nächsten Sonntag, 22.10. wieder auswärts in Füssen gefordert

Am Samstag, 14.10. mußten unsere Knaben zum ebenfalls noch sieglosen EV Ravensburg reisen.

Die Schützlinge von Trainer Wolfgang Greil waren nach der Punktspielpause (letzter Einsatz am 03.10.) voll motiviert und konnten bereits im ersten Drittel den Grundstein für den letztlich verdienten Sieg legen. Schon in der 2. Spielminute gelang unserer U 14 die 1:0 Führung. Als die Ravensburger ihre erste Strafzeit kassierten erhöhten unsere Knaben in der 10. Min in Überzahl auf 2:0. Nur knapp  zwei Minuten später konnte im Peitinger Lager erneut gejubelt werden als sogar das 3:0 für den ECP fiel. Danach schaltete unser Team etwas zurück, ohne die Spielkontrolle aus der Hand zu geben.

Auch im zweiten Durchgang war unsere Mannschaft am Drücker. So war das 4:0 (28:04 Min.) absolut gerechtfertigt. In der Folgezeit gab es einige Strafen gegen beide Teams, die aber ohne weitere Torerfolge verstrichen. Unsere Knaben verzeichneten ein deutliches Chancenplus und hatten Pech mit insgesamt drei Latten- bzw. Pfostentreffern.

Im letzten Drittel verbannten die Unparteiischen einige Male ECP-Spieler in die Kühlbox. Dadurch verlor unsere Truppe etwas den Faden und geriet unter Druck. Gestützt auf einen sicheren Torhüter wurden diese Unterzahlsituationen schadlos überstanden. Erst in der 53. Spielminute gelang den Ravensburgern der „Ehrentreffer“ zum späteren 4:1 Endstand aus Peitinger Sicht.

„Heute haben wir eine gute Leistung gezeigt und auch verdient gewonnen. Bereits im ersten Drittel haben wir die Weichen auf Sieg gestellt. Lange Zeit hatten wir die Begegnung voll unter Kontrolle. Nur im letzten Drittel kamen wir bedingt durch viele Strafzeiten etwas in Bedrängnis. Absolut loben möchte ich unseren Torhüter, der ein sicherer Rückhalt war. So kann es weitergehen. Jetzt folgt eine intensive Trainingswoche, damit wir gut vorbereitet in unser nächstes Spiel in Füssen gehen können.“ – so ein vollauf zufriedener ECP-Coach Wolfgang Greil in seiner Analyse.

Spielstatistik:

14.10.2017        EV Ravensburg           –           EC Peiting                   1:4 (0:3;0:1;1:0)

Strafen: Ravensburg 12 Min., ECP 22 Min. + 2 x 10 Min. (Beinstellen/Disziplinarstrafe)

Zuschauer: keine Angabe

Am kommenden Sonntag, 22.10. müssen unsere Knaben um 16.00 Uhr auswärts beim EV Füssen antreten. Die Allgäuer haben bereits am 08.10 ihr letztes Spiel bestritten. Dabei trennte sich der EVF auf heimischem Eis 6:6 Unentschieden vom Augsburger EV.

Klaus Podack