2017 / 18

25.04.2017 - 20:04

Weichenstellungen im Nachwuchs

2017 / 18 zwei hauptamtliche Trainer, viele Ideen und Konzepte!

Jetzt ist es amtlich: unser Eissportclub entwickelt sein Nachwuchskonzept nach dem Erreichen der 3 Sterne erneut weiter! Am Abend fielen alle Grundsatz- und Personalentscheidungen.

Wir freuen uns, dass Thomas Zeck und Michaela Krabbat weiterhin die Nachwuchsleitung übernehmen! Als hauptamtliche Koordinatoren stehen Sebastiano Lo Castro (obere Altersklassen) und Walter Zeck (untere Altersklassen) bereit.

Der Trainerstab im Einzelnen:

DNL2: Reiner „Beppo“ Lohr
Schüler: Sebastiano Lo Castro
Knaben: Wolfgang Greil
U12: Tobias Hans und Werner Schneider‘
U10: Sebastiano Lo Castro und Walter Zeck
U8: Hubert Söll und Milan Kostourek
Goalie – Coaches: Andreas Magg und Martin Ullsperger

Darüberhinaus werden Spieler der ersten Mannschaft beim Training der unteren Altersklassen als Assistenten tätig sein: Anton Saal, Florian Stauder, Milan Kostourek, Brad Miller, Tim Rohrbach und Fabian Weyrich wollen ihre Erfahrungen an die Kinder weitergeben – herzlich willkommen im Nachwuchsteam!

Außerdem werden wir weiter mit Schulen und Kindergärten aus der Region zusammenarbeiten und eine eigene „Hockey – Schule“ etablieren. „Wir streben in den nächsten Jahren eine weitere Evolution an, alleine schon wegen des DEB – 5 – Sterne – Programms. Unser Ziel ist es, von Saison zu Saison besser zu werden!“, so Sebastiano Lo Castro. Bei einem Verein wie dem EC Peiting ist eine enge Zusammenarbeit von Nachwuchs- und Seniorenbereich geboten, um erfolgreich zu sein: ohne Nachwuchs keine Erste, aber ohne erste Mannschaft auch kein Nachwuchs!

Lassen Sie uns also in diesem Sinne gut und zielgerichtet zusammenarbeiten, viel Erfolg allen Spielern, Eltern und Machern in unserem Nachwuchsbereich!

Simon Fritzenschaft